Titel: Legend – Berstende Sterne Autor: Marie Lu Illustrator: Lori Thorn und ILOVEDUST Verlag: Loewe Genre: Jugend-Dystopie Erstausgabe: 2014 gelesen: 09/2019 Kurzbeschreibung: Machen sie ihre Drohungen wahr, wird das zahllose unschuldige Menschen das Leben kosten. Und das könnten wir verhindern, indem wir ein einziges Leben aufs Spiel setzen. Day und June haben so viel geopfert für die Republik und füreinander. Nun scheint das Land endlich ...

Titel: The Kingdom – Das Erwachen der Seele Autor: Jess Rothenberg Illustrator: formlabor (Foto © Emily Soto) Verlag: Oetinger Genre: Jugend-Thriller Erscheinungsjahr: 2019 gelesen: 08/2019 Kurzbeschreibung: Du siehst aus wie ein Mensch. Du sprichst wie ein Mensch. Aber kannst du auch fühlen wie ein Mensch? Verborgen hinter einem großen Tor liegt The Kingdom, ein atemberaubender Fantasy-Erlebnispark mit biotechnischen Lebewesen voller Sc...

Titel: CyberWorld 7.0 – Bunker 7 Autor: Nadine Erdmann Illustrator: Slobodan Cedic Verlag: Greenlight Press Genre: Jugend-SiFi Erscheinungsjahr: 2019 gelesen: 08/2019 Kurzbeschreibung: Sommerferien! Was könnte da mehr Spaß machen als ein paar Tage Spannung und Action in einem neuen CyberPark? „Bunker 7“ verspricht Endzeit-Nervenkitzel vom Feinsten beim Kampf ums nackte Überleben. Doch schon bald müssen Jemma, Jamie, Zack und...

Titel: Die Abenteuer der Missis Jö Autor: Fiedhelm Kändler Illustrator: Burkhard Neie Verlag: Jeroch Verlag Genre: Roman Erscheinungsjahr: 2018 gelesen: 08/2019 Kurzbeschreibung: Es mangelt an Geld für die Miete, es mangelt an Kaffee, also übernimmt Pierre de Mon die Urlaubsvertretung des Postboten Werner Sonnenbein und schlittert hinein in die Welt der Missis Jö, ihrer Familie und ihrer eigenwilligen Freunde. Da gibt es einen Sohn, der kein...

Titel: Marwani – Mitten ins Herz Autor: Maren Dammann Verlag: Planet! Genre: Kinderbuch Erscheinungsjahr: 2019 gelesen: 08/2019 Kurzbeschreibung: „Mira ist stark. Stärker als jeder andere. Sie hat es nur vergessen.“ Seit Mira im Rollstuhl sitzt, hat sie jegliche Freude verloren. Und dass ihre Eltern auch noch ein Haus direkt neben einem Pferdehof kaufen, bringt das Fass zum Überlaufen: Weder mag Mira Pferde noch wird sie hier jemals n...

  Titel: Buch der Engel Autor: Marah Woolf Illustrator: Carolin Liepins Verlag: Selfpublishing Genre: Romantasy-Dystopie Erscheinungsjahr: 2019 gelesen: 08/2019 Kurzbeschreibung: »Das Gute, Moon, wird es immer geben. Egal, ob wir überleben oder nicht. Man nennt es Hoffnung.« Die Welt steht kurz vor dem Untergang. Die Erzengel brauchen nur noch eine letzte Schlüsselträgerin, um die Tore zum Paradies zu öffnen und die Apokalypse auszulö...

Titel: Izara – Das ewige Feuer Autor: Julia Dippel Illustrator: Carolin Liepins Verlag: Planet! Genre: Romantasy Erscheinungsjahr: 2017 gelesen: 07/2019 Kurzbeschreibung: Geheime Organisationen und eine verbotene Liebe. Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorge...

Titel: Die Glückskleebande – Kleiner Hund in Not Autor: Andrea Schütze Illustrator: Stefanie Krauss Verlag: Esslinger Genre: Kinderbuch Erstausgabe: 2019 gelesen: 07/2019 Kurzbeschreibung: Großes Herz für kleine Tiere! Vorleseabenteuer für Mädchen ab 5 Jahren. Fine, Carla und Viola sind allerbeste Freundinnen und lieben Tiere über alles! Deshalb gründen sie in den Sommerferien eine Tierretter-Bande und warten auf ihr erstes Abenteue...

Titel: Ein Fisch für Hamish Autor: A.H. Benjamin Illustrator: Joe M. Ruiz Verlag: blOOturtle Genre: Bilderbuch Erscheinungsjahr: 2019 gelesen: 07/2019 Kurzbeschreibung: Ein unbeschwert humoristisches Kinderbuch vom etablierten englischen Kinderbuchautor A.H. Benjamin. Frau Dorsch ist ganz verrückt nach Fisch. Als sie eines Tages eine Katze bekommt, wird sie auf den schottischen Vornamen Hamish getauft, da der sich so schön auf Fisch reimt! Jet...

Titel: Heaven’s End – Wen die Geister lieben Autor: Kim Kestner Verlag: KJB Genre: Romantasy Erscheinungsjahr: 2019 gelesen: 07/2019 Kurzbeschreibung: Wo der Himmel endet, beginnt die Welt der Geister In Heaven’s End, einem kleinen schottischen Küstenort, lebt die 15-jährige Jojo mit ihrer Familie – der lebenden und der toten. Denn Jojo kann Geister sehen und wohnt mit einer ganzen Horde verrückter Vorfahren unter einem Dach. V...

Mütze und Loop als Geburtstagsgeschenk
Häkeln , Stricken / 23. Februar 2017

Ich habe zwei Brüder, dem jüngsten habe ich schon vor längerer Zeit eine Kombination aus Bommelmütze und Loop gehäkelt bzw. gestrickt. Ständig borgte sich jedoch der zweite diese aus, weil er kein eigenes Set besaß. Zu seinem diesjährigen Geburtstag habe ich mich nun erbahmt und ihm auch eines Geschenkt. Die Mütze ist ganz einfach aus halben Stäbchen nach dieser allgemeinen Anleitung gehäkelt. Für den Loop habe ich Maschen f...

Ermittlungen in einem Mordfall, der 30 Jahre zurückliegt
Buchrezension , Uncategorized / 21. Februar 2017

Ich durfte diese Buch im Rahmen einer lovelybooks Leserunde lesen. Es ist der erste Hardcover-Sammelband, einer monatlich erscheinenden eBook-Krimi-Serie. Da die Bände auf einander aufbauen und sich ein Fall (hier: Marietta King) über mehrere Bände zieht, empfiehlt es sich die Reihe von vorn zu beginnen. Inhalt: Mason wird eines Drogenverbrechens beschuldigt, das er nicht begangen hat. Bei dem Versuch mit seinem Kumpel Randy den Drah...

Ein Buch voller leckerer Pasta Rezepte – ein Traum!
Buchrezension / 16. Februar 2017

Als ich dieses Buch bei Vorablesen entdeckt habe, hatte ich das Gefühl es sei für mich geschrieben worden. Ein ganzes Kochbuch voller vegetarischer Pasta-Rezepte. Die Freude war daher riesengroß als ich das Buch dann in Händen halten durfte. Aufbau: Zu Beginn gibt es ein paar einleitende Worte, über Mias Liebe zu Pasta, das nötige Handwerkszeug und Pastaformen. Und dann folgen auch schon ca. 120 Seiten voller Pasta-Rezepte. Los ge...

Der Weg in die faszinierende Welt hinter der unseren
Buchrezension / 15. Februar 2017

“Himmelstiefe” ist der erste Band der vierteiligen “Zauber der Elemente”-Reihe, eine Jugend-Romantasy-Reihe. Ich habe dieses Buch schon vor längerer Zeit gelesen, da die Autorin während einer Leserunde so nett gefragt hat ob nicht der ein oder andere, der das Buch schon gelesen hat, noch eine Rezension dazu schreiben könnte, habe ich mich entschlossen eine Rezension nach bestem Wissen und Gewissen zu verfassen. Hier meine Kur...

Gefangen in einer virtuellen Welt
Buchrezension / 15. Februar 2017

Bei lovelybooks durfte ich „Regenbogenamsel“ in einer Leserunde, an der auch die Autorin teilgenommen hat, lesen. Vielen Dank nochmals dafür! “Regenbogenamsel” von Daphne Unruh ist ein Spin-Off der “Zauber der Elemente”-Reihe. Inhalt: Yuma steht mit beiden Beinen fest in ihrem Leben und ist kurz davor ein erstklassiges Abi abzulegen. Ganz im Gegensatz zu ihrem Stiefbruder, dessen Lebensinhalt im Zocken von Computers...

Die Suche nach dem zweiten Sigilsplitter
Buchrezension , Uncategorized / 10. Februar 2017

Im Rahmen einer lovelybooks Leserunde durfte ich “Silberregen” von Andreas Suchaneck lesen. Es ist der 5. Band einer monatlich erscheinenden Fantasy-Kurzgeschichten-Reihe. Da die Handlung über die Bände hinweg fortschreitet empfehle ich mit Band 1 zu beginnen. Inhalt: Max ist aus dem Heilschlaf erwacht, seine körperlichen Wunden verheilt, doch die Verletzungen der Seele quälen ihn. Und so steht im eine ganz besondere Therapie be...

Romantischer Roadtrip
Buchrezension / 5. Februar 2017

Ich hatte das Glück dieses Buch bei Vorablesen als ebook zu gewinnen. Vielen Dank dafür! Inhalt: Eliza, Harlows Großmutter, hat einen Schlaganfall erlitten, liegt im Krankenhaus und muss bei der Heimkehr in ein neues Zimmer ziehen. Beim Ausmisten des alten entdeckt Harlow eine Bucket-List ihrer Großmutter. Da diese die offenen Punkte darauf nicht mehr erledigen kann, fährt Harlow nach Amerika um das anstelle ihrer Oma zu tun und ih...

Die Sonne scheint für alle
Kinderbuchrezension / 2. Februar 2017

Nachdem uns schon das Buch “Nur ein Tag” so sehr begeistert hat, wollten wir unbedingt auch “Krähe und Bär” von Martin Baltscheit mit den Illustrationen von Wiebke Rauers lesen. Inhalt: Krähe und Bär sind beide unglücklich mit ihrem Leben. Die Krähe hungert, der Bär hat Futter im Überfluss, dafür ist die Krähe frei überall hin zu fliegen wo sie möchte, der Bär jedoch ist gefangen in seinem Gehege. Die hungrige Kräh...

Ein SiFi-Krimi der besonderen Art
Buchrezension / 1. Februar 2017

  Dies ist mein erstes Buch aus dem Arctis Verlag, aber sicher nicht mein letztes. Der Verlag verspricht Romane und Thriller “der anderen Art” für eine Leserschaft im Alter von 18 – 40 Jahren. Inhalt: In einer Welt, in der Kinder bereits genetisch verbessert geboren werden, Menschen sich durch Implantate aufbessern lassen und auch sonstige Beeinträchtigungen problemlos  behoben werden können, ist Hwa mit ihrem sichtba...

Tolle Geschichte über einen mutigen, witzigen Esel, der ein Reitpferd sein möchte
Kinderhörbuch-Rezension / 30. Januar 2017

Wir haben Pferdinand aus dem Magellan Verlag letztes Jahr auf der Buchmesse entdeckt. Meine 6-jährige Tochter hat ihn auch direkt ins Herz geschlossen, daher war die Freude groß sein zweites Abenteuer als Hörbuch erleben zu können. Inhalt: Pferdinand möchte gerne so schnell wie möglich ein richtiges Reitpferd werden und mit Emmi schöne Ausritte machen. Doch Opa Hoppe ist dagegen, Pferdinand ist noch zu jung und hat noch nicht gen...