Power-Feuerwehr-Frau

26. November 2019

Titel: Hearts on Fire – Marie
Autor: Friedrich Kalpenstein
Umschlagdesign: zero-media.net (München)
Verlag: Montlake Romance
Genre: Liebesroman
Erstausgabe: 2019
gelesen: 11/2019

Kurzbeschreibung:
Retten – Bergen – Löschen – Schützen!

Für Marie gute Gründe, um ihrer Passion zu folgen und den Kochlöffel gegen Feuerwehrhelm und Atemschutzmaske zu tauschen. Als die gelernte Köchin nach ihrer Ausbildung zur Feuerwehrfrau auf die Münchener Wache 21 versetzt wird, ahnt sie noch nicht, dass sie vor Herausforderungen gestellt wird, auf die sie während ihrer Ausbildung nicht vorbereitet wurde. Von den meisten Kollegen wird Marie als erste Frau der Wache mit offenen Armen empfangen. Doch Wachleiter Schiller zeigt sich nicht glücklich darüber, dass ausgerechnet während seiner Amtszeit eine Frau Einzug in die Männerdomäne hält. Als sich Marie auch noch in ihren Kollegen Simon verliebt, ist Schiller nicht die einzige Hürde, die sich ihr in den Weg stellt.

Meinung:
Dies ist bereits der vierte Band der “Hearts on Fire”-Reihe und wieder habe ich meine Zeit auf der Wache 21 sehr genossen. Die Geschichten sind in sich abgeschlossen, können also theoretisch unabhängig voneinander gelesen werden. Ich empfehle dennoch bei Band 1 zu beginnen, da es eine fortlaufende Rahmenhandlung gibt.

Marie ist die “Neue” und hat als Frau keinen leichten Stand in dieser Männerdomäne. Doch Marie ist eine taffe, sportliche, junge Frau, die nicht auf den Mund gefallen ist und auch mit Gegenwind ganz gut umgehen kann, zumindest äußerlich. Denn Innen ist sie auch sensibel und etwas unsicher. so machen ihr dumme Sprüche, Anfeindungen und Konflikte mehr zu schaffen, als es scheint. Ich mochte sie von Anfang an.
Simons Gründe für seinen Standpunkt zum Thema Beziehung am Arbeitsplatz wurden für mich jedoch nicht richtig deutlich, Und auch die Entwicklung der Gefühle war für mich nicht so richtig kontinuierlich sondern eher on/off im Wechsel.
Das Ende war für meinen Geschmack etwas überhastet und zu klischeehaft.
Jetzt freue ich mich auf Leo!

Fazit:
Wieder ein gelungener Band der Reihe. Super zum Abschalten vom Alltag. Marie besteht gegen viele Widrigkeiten. Nur manchmal etwas überhastet.
Von mir gibt es auch diesmal wieder eine Leseempfehlung.

Bewertung: 3,5 Sterne

Erhalten: selbst gekauft

Bildquelle und weitere Infos. (Amazon)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.