Emotionen kochen über

17. November 2019

Titel: Hearts on Fire – Vincent
Autor: Greta Milán
Umschlagdesign: zero-media.net (München)
Verlag: Montlake Romance
Genre: Liebesroman
Erstausgabe: 2019
gelesen: 10/2019

Kurzbeschreibung:
Oberbrandmeister Vincent Corelli hat ein Aggressionsproblem. Zumindest ist der Einsatzleiter der Wache 21 davon überzeugt und verdonnert ihn kurzerhand zum Anti-Aggressions-Training. In einer Gruppentherapie soll Vincent lernen, seine Wut in den Griff zu kriegen und sich tief verborgenen Ängsten zu stellen. Allerdings liegt dem grimmigen Draufgänger nichts ferner als das. Vor allem, weil ausgerechnet seine Therapeutin Tessa Gefühle in ihm weckt, die er eigentlich nie wieder empfinden wollte…

Meinung:
Dies ist Band 3 der “Hearts on Fire”-Reihe. Die Geschichten sind in sich abgeschlossen, können also theoretisch unabhängig voneinander gelesen werden. Ich empfehle dennoch bei Band 1 zu beginnen, da es eine fortlaufende Rahmenhandlung gibt.

Diese Reihe ist wunderbar für ein paar entspannte Lesestunden geeignet, bei denen man herrlich vom Alltag abschalten kann.
“Vincent” ist für mich der bisher beste Band der Reihe. Vincents unterdrückte Gefühle sind sehr gut spürbar und seine Erinnerungsfetzen geben dem Leser deutliche Einblicke in den Grund seiner emotionalen Schieflage. Seine Entwicklung ist absolut authentisch geschildert und das Prickeln zwischen Vincent und Tessa ist von Anfang an vorhanden. Gerade die stetige Steigerung der Anziehung zwischen den beiden mit zu erleben war besonders schön.
Aber auch altbekannte, liebgewonnene Charaktere wieder zu treffen hat mir viel Freude bereitet. Den Männern der Wache 21 wieder zu begegnen hat etwas von gute Freunde zu besuchen! Besonders Jonah hat mich diesmal begeistert.
Jetzt freue ich mich schon auf die “Neue” und ihr Liebesdrama. 🙂

Fazit:
Für mich bisher der beste Band der Reihe. Vincents Zerrissenheit und innere Dämonen sind so deutlich spürbar. Endlich kann ich ihn verstehen.
Ganz klare Leseempfehlung!

Bewertung: 4,5 Sterne

Erhalten: selbst gekauft

Bildquelle und weitere Infos. (Amazon)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.