Akademie-Leben

12. März 2021

Titel: Zodiac Academy 2 –  Der Zauber des Wassermanns
Autor: Amber Auburn
Coverdesing: Juliane Schneeweiss
Verlag: Rosenrot
Genre: Jugend-Fantasy-Reihe
Erscheinungsjahr: 2021
gelesen: 03/2021

Kurzbeschreibung:
Kaum an der Akademie angekommen, gerät Ella auch schon mitten in den Kampf der Elemente. Obwohl sie nichts lieber will, als so schnell wie möglich zu verschwinden, siegt ihre Neugier und sie lernt nach und nach ihre Mitschüler kennen. Einige werden zu Freunden, während andere sich nicht besonders beliebt machen. Allen voran der Junge mit den sturmgrauen Augen, der immer wieder ihren Weg kreuzt. Ella spürt eine seltsame Verbindung zu ihm, die sie sich nicht erklären kann, und begibt sich auf die Suche nach Antworten.

Zitat:

Magister Schönholz grinste. »Sie sehen immer beeindruckt aus. 
Seien wir doch mal ehrlich, Feuer herauf­beschwören zu können ist die beste aller Elementar-Kräfte.« 8%

Meinung:
Diese Episode schließt direkt an den Vorgänger an. So lassen sie sich sicher gut hintereinander weg lesen. Für mich wäre allerdings in serientypisches “Was bisher geschah” hilfreich gewesen, um die Erinnerungen aufzufrischen. Ich war aber auch so recht schnell wieder drin in der Geschichte. 
Wir Leser erfahren diesmal einiges über die Akademie und das Lesen dort. Und auch weitere Schüler lernen wir kennen. Mir gefällt, dass die Charaktere nach und nach eingeführt werden, da ist man nicht gleich von den ganzen Personen und Namen überfordert. 
Bei mir kamen auch schon erste Spekulationen auf, welche Schüler oder Magister vielleicht ein falsches Spiel spielen. Das macht mir beim Lesen ja besonders Spaß.☺ 
Auch an Spannung mangelt es wieder nicht und so bin ich förmlich durch die Seiten geflogen. Es hätten gerne noch ein paar mehr sein dürfen. 
Das Ende ähnelt dem von Band 1, Ella versucht zu fliehen und es gibt einen mega Cliffhanger. Ich hoffe ja sie findet einen anderen Weg um mit ihrer Familie in Kontakt zu treten, damit das mit der Flucht endlich aus der Welt ist. 😉 
Auch diesmal bleiben mehr als genug Fragen offen um, neben dem Cliffhanger, neugierig auf Episode 3 zu machen. 

Fazit:
Wir lernen die Akademie etwas besser kennen, es gibt erneut einiges an Spannung und auch wieder einen Cliffhanger zum Abschluss. 
Ein Muss für Fans der Reihe! 

Bewertung: 4 Sterne

Erhalten: Lovelybooks Leserunde

Bildquelle und weitere Infos. (Verlagsseite)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.