Abenteuer in der Großstadt

30. März 2019

Titel: Drei Helden für Mathilda
Autor: Oliver Scherz
Genre: Kinderbuch
Erstausgabe: 2019
gelesen: 03/2019

Kurzbeschreibung:
Drei Kuscheltiere jagen einen vermeintlichen Entführer. Lustige, emotional packende Freundschaftsgeschichte für Mädchen und Jungen ab 6.

Als Fitze Fusselkopp wie jeden Morgen seine langen Affenarme um Mathilda schlingen will, stellt er verwundert fest: Mathilda ist weg. Auch im Bett ihrer Eltern findet er sie nicht. Wim mit der Löwenmähne, der Bär Bummel-Bom und Fitze sind überzeugt: Mathilda wurde geraubt! Und schon seilen sich die drei Kuscheltiere aus dem Kinderzimmerfenster ab und stürzen sich mitten in den Großstadtdschungel, um sie zu retten …

Meinung:
“Es war toll, dass es von Anfang an gleich spannend war. Es ist gleich richtig was passiert.” (Lea, 8J.)
Ja, das Buch ist durchaus spannend, aber in einem Maß, dass es auch für junge Leser absolut angemessen ist. Und es ist witzig, fesselnd und einfach herzerwärmend!
Dieses Buch ist eine wundervolle Geschichte über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt. Mit der Großstadt als Schauplatz vielfältiger Abenteuer. Mathildas Kuscheltierhelden wachsen während dieser Abenteuer alle drei über sich hinaus. Der ängstliche Wim beweist Mut, Bom rettet Fitze das Leben und Fitze bringt die drei mit seinen Ideen immer wieder  weiter voran.
Am Ende wartet natürlich ein schönes Happy-End auf die Leser.
Das Buch eignet sich je nach Können wunderbar zu Vor-, gemeinsam oder selbstlesen. Meiner Tochter und mir hat es einige schöne gemeinsame Stunden bereitet.

Fazit:
Wundervolle Abenteuergeschichte über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt.
Zum Vor-, gemeinsam und selbstlesen.
Spannend von Anfang an!
Von uns gibt es eine ganz klare Leseempfehlung!

Bewertung: 5 Sterne

Erhalten: Netzwerk Agentur Bookmark

Bildquelle und weitere Infos. (Verlagsseite)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.