Lea empfiehlt … Frieda Kratzbürste

28. März 2019

📘Buchempfehlung von Lea (8J.) 📘

Lea hat lange überlegen müssen und hätte euch am liebsten alle ihre Bücher empfohlen. 😉 Am Ende hat sie sich dann aber doch entschieden – für ihre „Frieda Kratzbürste“ Bücher.

Frieda ist Annas Puppe. Anna hat sie schon seit ihrer Geburt und ist die einzige, die sie reden hören kann. Gemeinsam mit den beiden meistern die Leser die Abenteuer des Alltags.

☝️Hier die Gründe, die ihrer Meinung nach für die Reihe sprechen:

  • Dass eine Puppe reden kann, aber nur ihre „Besitzerin“ sie hört.
  • Frieda erzählt lustige Geschichten, die gar nicht stimmen.
  • Frieda und Anna erleben lustige Geschichten.
  • Im Buch sind auch viele tolle Bilder.

Für meine Tochter waren die Frieda Bücher, die ersten „richtigen“ Bücher, die sie selbstständig gelesen hat. Durch die Bilder, Schriftgröße und Länge der Kapitel bzw. des Buches ist es sehr gut auch für Erstleser geeignet, welchen das Lesen (noch) schwer fällt.

Lea hat die Bücher jetzt schon mehrfach gelesen und greift immer wieder gerne danach.

Leider wird es laut Autor keine weiteren Bände von Frieda geben. Eine Entscheidung des Verlags, die uns sehr traurig macht!

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.