Alle müssen mit zum Baby

12. Dezember 2018

Titel: Das letzt Schaf
Autor: Ulrich Hub
Genre: Kinderbuch
Erstausgabe: 2018
gehört: 12/2018

Kurzbeschreibung:
Was ist das für ein helles Licht, das die Schafe inmitten einer Winternacht aus dem Schlaf reißt? Und wo ist eigentlich ihr Hirte abgeblieben? Wurde er vielleicht von einem Ufo entführt? Oder hat das Ganze etwa mit diesem Mädchen zu tun, das in einem nahegelegenen Stall geboren worden sein soll? Immer mehr Schafe laufen los, um sich selbst ein Bild von der Lage zu machen. Doch leider herrscht in Bethlehem ein Gedrängel wie beim Winterschlussverkauf. Werden sie überhaupt etwas zu sehen bekommen?
Hintersinnig und lustig vom Autor selbst gelesen

Meinung:
Dieses Hörbuch hat uns eine etwas längere Autofahrt versüßt. Und es konnte die ganze Familie unterhalten. Von allen drei Kindern (14 / 11 / 8 Jahre alt) hat es einen “Daumen hoch” bekommen. 😉 Mit der unterschwelligen Kritik an der Kommerzialisierung von Christi Geburt ist dieses Buch auch für Erwachsene hörenswert.
Sehr gefallen hat mir der Humor mit dem diese Geschichte erzählt wird. Jedes Schaf hat seine ganz besondere Eigenheit und wird so zu einer Persönlichkeit, welche der Autor selbst, beim Vorlesen sehr lebendig werden lässt. Mich hat Ulrich Hub von seiner Fähigkeit als Vorlesen auf jeden Fall überzeugt.
Die Geschichte hat aber auch eine gewisse Tiefgründigkeit, denn Weihnachten zu feiern ist nur schön, wenn auch wirklich alle zusammen sind.
Zwei Kleinigkeiten haben mir persönlich nicht so gefallen:
1. Luftballons im Jahr 1 oder 4?
2. Mal wieder müssen Wölfe als Bösewichte herhalten. Ich finde bei Kindern sollten keine Ängste vor (bei uns) bedrohten Arten geschürt werden.

Fazit:
Witzige tiefgründige Weihnachtsgeschichte.
Mal auf eine etwas andere Art erzählt
Von uns gibt es eine Hörempfehlung für alle Fans von Weihnachtsgeschichten (ab 8 J.)

Bewertung: 4 Sterne

Erhalten: Vorablesen

Bildquelle und weitere Infos. (Verlagsseite)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.