Alle müssen mit zum Baby
Kinderhörbuch-Rezension / 12. Dezember 2018

Titel: Das letzt Schaf Autor: Ulrich Hub Genre: Kinderbuch Erstausgabe: 2018 gehört: 12/2018 Kurzbeschreibung: Was ist das für ein helles Licht, das die Schafe inmitten einer Winternacht aus dem Schlaf reißt? Und wo ist eigentlich ihr Hirte abgeblieben? Wurde er vielleicht von einem Ufo entführt? Oder hat das Ganze etwa mit diesem Mädchen zu tun, das in einem nahegelegenen Stall geboren worden sein soll? Immer mehr Schafe laufen los, um sich selbst ein Bild von der Lage zu machen. Doch leider herrscht in Bethlehem ein Gedrängel wie beim Winterschlussverkauf. Werden sie überhaupt etwas zu sehen bekommen? Hintersinnig und lustig vom Autor selbst gelesen Meinung: Dieses Hörbuch hat uns eine etwas längere Autofahrt versüßt. Und es konnte die ganze Familie unterhalten. Von allen drei Kindern (14 / 11 / 8 Jahre alt) hat es einen “Daumen hoch” bekommen. 😉 Mit der unterschwelligen Kritik an der Kommerzialisierung von Christi Geburt ist dieses Buch auch für Erwachsene hörenswert. Sehr gefallen hat mir der Humor mit dem diese Geschichte erzählt wird. Jedes Schaf hat seine ganz besondere Eigenheit und wird so zu einer Persönlichkeit, welche der Autor selbst, beim Vorlesen sehr lebendig werden lässt. Mich hat Ulrich Hub von seiner Fähigkeit als Vorlesen auf…

Vampire gibt es doch
Buchrezension / 5. Dezember 2018

Titel: Vampire, die bellen, beissen nicht Autor: Christin Thomas Genre: Fantasy Erstausgabe: 2018 gelesen: 12/2018 Kurzbeschreibung: Als die Privatdetektivin Caitlyn einen Routineauftrag annimmt, ahnt sie nicht, auf was sie sich einlässt. Statt einen untreuen Ehemann auf frischer Tat zu ertappen, stolpert sie in eine Welt jenseits ihrer Vorstellungskraft. Nicht nur dass Jonathan Green ihr Herz durcheinanderbringt, obwohl sie eigentlich auf ihn angesetzt ist. Nein, auf einmal wird Cait auch noch von einem mächtigen Vampir gejagt, der ein unerklärliches Interesse an ihr zeigt. Bald hat sie nur ein Ziel: überleben – um jeden Preis. Humorvoll, spannend und mit einem gehörigen Schuss Romantik – Vampire zum Verlieben! Meinung: Das Cover und der Titel versprechen eine lockere, unterhaltsame Romantasy-Geschichte. Im Prinzip ist es auch das was man bekommt. Gerade zu Beginn gab es einige Momente, die mich zum Schmunzeln gebracht haben. Im weiteren Verlauf wird die Geschichte dann immer spannender und konnte mich wirklich fesseln. Was jedoch den romantischen Anteil angeht konnte das Buch mich leider nicht überzeugen. Die Liebesgeschichte wirkte für mich irgendwie aufgesetzt. Ich konnte leider kein Knistern uns keine romantische Stimmung fühlen. Sehr gefallen hat mir wiederum die Idee der Seelen, die immer wieder zueinander finden. Das Ende habe ich…

Ein aufregendes Leben nach dem Tod
Buchrezension / 30. Juni 2018

Diesmal habe ich ein Buch gemeinsam mit meinem Sohn gelesen, daher gibt es auch eine Kurzmeinung von ihm. 😉 Titel: Magnus Chase – Das Schwert des Sommers Autor: Rick Riordan Genre: Jugend-Fantasy Erstausgabe: 2016 gelesen: 06/2018 Kurzbeschreibung: Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er keine Ahnung, was für Abenteuer auf ihn warten! Kurzmeinung Sohn (13J.): Meinem Sohn hat besonders gefallen, dass die Geschichte so explosionsartig spannend wird. Schon nach wenigen Seiten geht es mächtig rund. Außerdem hatte er beim Lesen immer ein Bild vor Augen. Vor allem hat es ihm aber der sehr spannende Finalkampf angetan. Hier gab es leider auch ein paar Opfer zu verzeichnen, seine Aussage dazu: “So ist das im Krieg.” Die Beisetzungszeremonie für diese Opfer hat ihm dann auch noch sehr gefallen. Eine überraschende Offenbarung am Ende lässt…