Widrigkeiten eines Lebens mit Magie

21. Mai 2021

Titel: Der Palast der Träume (Black Heart 4)
Autor: Kim Leopold
Sprecher: Amina Gaede, Kai Hochhäusler, Günter Merlau
Coverdesign: Kim Leopold
Verlag: LAUSCH medien, Greenlight Press
Genre: Urban-Fantasy (Hörbuch)
Erscheinungsjahr: 2021
gehört: 05/2021

Kurzbeschreibung:
Im Palast der Träume beginnt der erste Schultag, und während sich die Schüler in den neuen Alltag einfinden, begreift Louisa zum ersten Mal, was es eigentlich mit ihrem magischen Leben auf sich hat. Niemals hätte sie damit gerechnet, dass ein Verstoß gegen die Regeln ihr so sehr zu schaffen machen würde.

Meinung:
Dies ist Episode 4 der Black Heart Reihe, da die Episoden aufeinander aufbauen, sollte mit Episode 1 begonnen werden.
Die Lage für Freya spitzt sich zu, der König erwartet etwas von ihr, das sie nicht leisten kann. Ihre Verzweiflung war beim Hören sehr gut zu spüren und wurde sowohl von der Autorin, als auch dem Sprecher (Günter Merlau), sehr gut vermittelt. 
Eigentlich hatte ich erwartet, dass Lou bereits in dieser Episode im Palast der Träume ankommt, allerdings stehen ihr und ihren Begleitern zur Zeit noch etliche Widrigkeiten im Weg. Ich bin gespannt darauf wie diese sich lösen lassen. Dafür kommen Azalea und ihre Helfer dort an. Und es kommt (mal wieder) eine neue Perspektive dazu, die des Wächter-Schülers Jascha, gesprochen und perfekt umgesetzt von Kai Hochhäuser. Beides liefert erste Einblicke in das Leben am Palast, das ich schon jetzt sehr faszinierend finde.
Auch dieses Mal verhelfen die Sprecher der Geschichte wieder dazu ein perfektes Hörerlebnis zu sein.
Leider muss ich mich jetzt erstmal gedulden bis es mit den nächsten Hörbuch-Episoden weitergeht, aber ich freue mich schon sehr darauf. 

Fazit:
Strenge Regeln mit harten Konsequenzen, die Launen eines irren Königs und das Leben am Palast der Träume, all das lernen wir hier kennen.
Von mir gibt es auch diesmal eine ganz klare Hörempfehlung. 

Bewertung: 4,5 Sterne

Erhalten: Rezensionsexemplar des Verlags 

Bildquelle und weitere Infos. (Autorenseite)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.