Gefährliche Abenteuer durch die Zeit
Buchrezension / 22. September 2020

Titel: Beastmode – Gegen die Zeit Autor: Rainer Wekwerth Coverdesign: Alexander Kopainski Verlag: Planet! Genre: Jugend-Fantasy Erscheinungsjahr: 2020 gelesen: 09/2020 Kurzbeschreibung: Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf einer besonderen Mission: der Rettung der Welt! Der finale zweite Band der „Beastmode“-Reihe von Spiegel-Bestsellerautor Rainer Wekwerth. Die abenteuerliche Reise von Malcom, Damon, Amanda, Wilbur und Jenny – fünf Jugendliche mit übernatürlichen Fähigkeiten – ist noch nicht zu Ende. Sie stehen kurz davor, das Geheimnis um das mysteriöse Energiefeld im Pazifik zu lüften. Doch dann kommen sie einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur, die alles verändert. Zitat: Gut möglich, dass es damals in der Zukunft genauso gewesen war. 31% Meinung: Wie man an diesem Zitat sieht, ermöglicht diese Geschichte einen ganz neuen Blick auf die Zeit. 🙂 Mir hat es auf jeden Fall viel Freude gemacht Malcom, Jenny, Wilbur, Amanda und Damon auf ihrem Abenteuer durch die Zeit zu begleiten. Vor allem Dameon, für den sein menschlicher Körper auf einmal wieder ganz neu ist, hat für viel Witz und einige Lacher in der Geschichte gesorgt. Der Schreibstil ist eher einfach, dafür rasant und extrem fesselnd, also optimal für Leser der “Smartphone-Generation”, aber auch mich hat es gut unterhalten. 😉 Der grundlegende Ablauf der Handlung ist…

Eine KI mit Persönlichkeit?
Buchrezension / 28. Mai 2020

Titel: Cyber Trips Autor: Marie Graßhoff Illustrator: Mona Finden Verlag: Bastei Lübbe Genre: SiFi (Cyberpunk / Solarpunk) Erstausgabe: 2020 gelesen: 05/2020 Kurzbeschreibung: Ein Supersoldat, der das Kämpfen aufgeben will Ein Träumer, der einen Albtraum lebt Ein Untergrundkämpfer, der verfolgt wird Eine Jägerin, die mit einer Maschine verhandelt Es ist das Jahr 2101. Die Menschheit führt einen verzweifelten Kampf gegen eine außer Kontrolle geratene Künstliche Intelligenz namens KAMI. Bestehend aus einem Schwarm von Nanocomputern, befällt KAMI wie ein Virus Menschen und verwandelt sie hyperfunktionale Cyborgs, sogenannte Moja. Um KAMI auszuschalten, hat die Weltregierung eine Bombe abgeworfen. Doch der Moja überlebte – ein herber Rückschlag. Sofort tritt ein Notfallplan in Kraft und Millionen von Menschen werden evakuiert. Während auf der ganzen Welt nach einem Heilmittel gegen das technologische Virus geforscht wird, versucht die Kämpferin Andra hingegen Kontakt mit KAMI aufzunehmen – überzeugt davon, dass das Programm eine Persönlichkeit entwickelt hat … Meinung: Wie gelingt es ihnen überhaupt, ihr Leben zu missachten? Wie gelingt es ihnen, ihren Planeten zu zerstören? Warum zerbrechen ihre fragilen Herzen nicht an dem Verfall, den sie verursachen? An dem Hass, den sie erzeugen? An den Toden, die sie verschulden? Sie sind doch so schwach. Aber scheinbar stark genug,…

Der Vormarsch der Ash’Gul’Kon
Buchrezension / 14. Mai 2020

Titel: Heliosphere 2265 – Der genetische Schlüssel (Ash’Gul’Kon-Zyklus 1) Autor: Andreas Suchanek Coverdesign: Nicole Böhm Verlag: Greenlight Press Genre: SiFi-Serie Erscheinungsjahr: 2020 gelesen: 05/2020 “Aus Asche geboren“ ist der neunte Hardcover Sammelband der ebook Serie “Heliosphere 2265”. Dieses Hardcover umfasst die Bände 25 – 27. Ich empfehle mit Band 1 zu beginnen, da die Handlung aufeinander aufbaut. Kurzbeschreibung: Der letzte Kampf gegen Richard Meridian ist vorüber und hat zahlreiche Opfer gefordert. Die sechs Überlebenden an Bord der Schlüsselstation sitzen in der Falle, da die HYPERION schweigt. Was geschieht auf dem ersten Interlink-Kreuzer der Menschheit? Unterdessen befindet sich eine der Hauptfiguren auf einer Reise in den Schlund, wo sie nach Aussage der Kriegshand den Untergang der Galaxis einleiten soll. Meinung: Sie stürzten aus dem Himmel, wie ein Schwarm Heuschrecken, jede davon groß wie ein Gleiter. Es waren Tausende. Ihre Zahl verdunkelte die Sonne. S. 84 Dieses Buch ist wahrlich ein unglaublicher Start in den neuen Zyklus. Ich war von der ersten Seite an komplett gefesselt. Denn obwohl ein neuer Zyklus beginnt, schließt die Handlung direkt an Band 8 an. Damit sind Spannung und Action von Beginn an garantiert. Und es geschieht auch gleich wieder ein Drama nach dem nächsten. Auch der…

Wettrennen gegen einen übermächtigen Gegner
Buchrezension / 28. April 2020

Titel: Heliosphere 2265 – Der genetische Schlüssel (Helix-Zyklus 4) Autor: Andreas Suchanek Coverdesign: Nicole Böhm Verlag: Greenlight Press Genre: SiFi-Serie Erscheinungsjahr: 2019 gelesen: 04/2020 “Der genetische Schlüssel“ ist der achte Hardcover Sammelband der “Heliosphere 2265” Reihe, einer regelmäßig erscheinenden ebook Serie. Dieses Hardcover umfasst die Bände 22 – 24. Ich empfehle mit Band 1 zu beginnen, da die Handlung aufeinander aufbaut. Kurzbeschreibung: Die HYPERION ist nach langer Odyssee heimgekehrt und hat Informationen über Richard Meridians Masterplan im Gepäck. Während der Interlink-Kreuzer instand gesetzt wird, treffen unsere Helden auf Familie, Freunde und Gefährten, die von ihrem Tod ausgingen. Viel hat sich verändert, zum Guten, wie zum Schlechten. Unterdessen sind auch die anderen Mächte aktiv. Sowohl das Imperium als auch der Ketaria-Bund wollen die Identität der Genschlüsselträger aufdecken, um Meridian aufzuhalten. Doch ist das überhaupt noch rechtzeitig möglich? Meinung: “Ihrer Logik zufolge kann niemand aus einer solchen Kausalkette ausbrechen, denn allein sich darüber Gedanken zu machen, ist Teil der natürlichen Entwicklung, die ebenfalls vorhersehbar ist.” S. 185/186 Ich muss gestehen der Determinismus und seine Konsequenzen haben mir beim Lesen durchaus einen Knoten im Hirn verschafft. Ein wenig unlogisch erschien mir auch, warum man, wenn die Zukunft doch ohnehin nicht zu ändern ist,…

Rasanter Weg ins Ungewisse
Buchrezension / 12. März 2020

Titel: Beastmode – Es beginnt Autor: Rainer Wekwerth Coverdesign: Alexander Kopainski Verlag: Planet! Genre: Jugend-Fantasy Erscheinungsjahr: 2020 gelesen: 03/2020 Kurzbeschreibung: Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf einer besonderen Mission: der Rettung der Welt! Ein neuer Geniestreich von Spiegel-Bestsellerautor Rainer Wekwerth Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit: Damon Grey, ein unheimlich gut aussehender, zweihundert Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin zu sein. Wilbur Night, der am ganzen Körper tätowiert ist und für fünf Sekunden die Zeit anhalten kann. Malcom Floyd, ein nicht klein zu kriegender Vollnerd, der unverwundbar ist. Und Jenny Doe, halb Mensch, halb Maschine, die keinerlei Erinnerungen an ihre Vergangenheit hat. Sie müssen herausfinden, was es mit dem mysteriösen Energiefeld auf sich hat, das im Pazifischen Ozean entdeckt wurde. Wissenschaftler vermuten, dass es ein gigantisches Portal ist, das in eine andere Dimension führt. Doch bislang ist keiner je zurückgekehrt … Meinung: Das Buch geht direkt sehr rasant und spannend los, was ich grundsätzlich sehr mag. Mir haben hier allerdings ein wenig ausführlichere Beschreibungen und mehr Tiefe gefehlt. Für meinen Geschmack gehen insgesamt viele Entwicklungen zu schnell. Aber ich denke für die jugendliche Zielgruppe ist das gerade perfekt. Zumindest für meinen Sohn (15 J.) wäre es…

Ein KI-Virus überfällt die Welt
Buchrezension / 9. Januar 2020

Titel: Neon Birds Autor: Marie Graßhoff Umschlaggestaltung: Massimo Peter-Bille Verlag: Bastei Lübbe Genre: SiFi (Cyberpunk / Solarpunk) Erstausgabe: 2019 gelesen: 12/2019 – 01/2020 Kurzbeschreibung: Ein Supersoldat, der seine glorreichen Tage hinter sich hat. Ein Träumer mit einem düsteren Geheimnis. Ein Untergrundkämpfer mit Todeswunsch. Eine Jägerin mit Verbindung zu einer dunklen Macht. Es ist das Jahr 2101. Ein außer Kontrolle geratener technischer Virus verwandelt Menschen in hyperfunktionale Cyborgs, die dem Willen der künstlichen Intelligenz KAMI gehorchen. In Sperrzonen eingepfercht, werden sie von Supersoldaten bekämpft, die man weltweit als Stars feiert. Doch die Mauern beginnen zu bröckeln. Sekten beten KAMI als Maschinengott an. Und während der Kampf zwischen Menschheit und Technologie hin und her wogt, versuchen vier junge Erwachsene, den Untergang ihrer Zivilisation zu verhindern … Meinung: Bei diesem Buch handelt es sich um den Auftaktband einer Trilogie. Und leider wirkt es auch ein wenig so, wie ein Auftakt. Ich habe die ganze Zeit darauf gewartet, dass die Geschichte endlich so richtig startet. Dabei ist die Story auf jeden Fall sehr interessant und auch spannend. Für mich war die hier vorgestellte Mischung aus SiFi und Dystopie sehr faszinierend. Von einer KI, die sich wie ein Virus verbreitet, hatte ich so bisher noch…

Maschinen mit Seele?
Buchrezension / 5. September 2019

Titel: The Kingdom – Das Erwachen der Seele Autor: Jess Rothenberg Illustrator: formlabor (Foto © Emily Soto) Verlag: Oetinger Genre: Jugend-Thriller Erscheinungsjahr: 2019 gelesen: 08/2019 Kurzbeschreibung: Du siehst aus wie ein Mensch. Du sprichst wie ein Mensch. Aber kannst du auch fühlen wie ein Mensch? Verborgen hinter einem großen Tor liegt The Kingdom, ein atemberaubender Fantasy-Erlebnispark mit biotechnischen Lebewesen voller Schönheit und Einzigartigkeit. Unter ihnen sieben makellose Prinzessinnen, die dir jeden Wunsch erfüllen. Szenenwechsel – Gerichtssaal: Prinzessin Ana soll den Parkangestellten Owen ermordet haben, für den sie Gefühle hatte. Doch sind künstliche Intelligenzen wirklich in der Lage, Emotionen und eine eigene Moral zu entwickeln? Ein Jahrhundertprozess beginnt, in dessen Verlauf nicht weniger als die Frage nach Schuld und Gerechtigkeit im 21. Jahrhundert verhandelt wird. Meinung: Die Bewertung dieses Buches fällt mir nicht ganz leicht. Es ist in einem tollen, lockeren Schreibstil geschrieben, eben typisch für Jugendbücher, behandelt auch schwierige Themen und lässt sogar ethisch-moralische Fragen aufkommen. Alles Dinge, die ich an Büchern liebe. Und gerade die ethischen Fragen heben es deutlich von der Einheitsmasse der Jugendbücher ab. Aber es hat mir auch ein paar Probleme bereitet. Durch den besonderen Aufbau des Buches, die eigentliche Handlung wechselt sich mit Gerichtsprotokollen und…

Das letzte große Abenteuer
Buchrezension / 26. August 2019

Titel: CyberWorld 7.0 – Bunker 7 Autor: Nadine Erdmann Illustrator: Slobodan Cedic Verlag: Greenlight Press Genre: Jugend-SiFi Erscheinungsjahr: 2019 gelesen: 08/2019 Kurzbeschreibung: Sommerferien! Was könnte da mehr Spaß machen als ein paar Tage Spannung und Action in einem neuen CyberPark? „Bunker 7“ verspricht Endzeit-Nervenkitzel vom Feinsten beim Kampf ums nackte Überleben. Doch schon bald müssen Jemma, Jamie, Zack und ihre Freunde feststellen, dass sie sich diesem Kampf nicht nur im Spiel stellen müssen … Dies ist der abschließende Band der CyberWorld-Reihe von Nadine Erdman. Meinung: “Bunker 7” ist der siebte Band der CyberWorld Reihe. Die Geschichten sind jedesmal in sich abgeschlossen, aber ich empfehle dennoch mit Band 1 zu beginnen, da es eine Rahmenhandlung mit fortschreitender Entwicklung gibt.  Ein bisschen Wehmut hat sich in mir breit gemacht, als ich mit dem Lesen begonnen habe. Immerhin ist dies der letzte Band der Reihe. Es heißt also Abschied nehmen von liebgewonnenen Charakteren, die mich fast drei Jahre über begleitet haben. Zu Beginn war ich ein wenig überfordert von den vielen Namen, nicht alle konnte ich direkt wieder zuordnen, aber das war schnell überwunden und ich wieder voll drin in der wundervollen Welt der CyberKids. Es hat jedesmal etwas von nach Hause kommen…

Wunderschöne erschreckende Zukunft
Buchrezension / 24. Februar 2019

  Titel: Der Würfel Autor: Bijan Moini Genre: Roman Erstausgabe: 2019 gelesen: 02/2019 Kurzbeschreibung: Unsere Wirklichkeit wird mehr und mehr von künstlicher Intelligenz geprägt. Dieser brillante Roman erzählt auf packende Weise, wohin uns diese Entwicklung führt: in ein sorgenfreies Leben, über das der perfekte Algorithmus herrscht, genannt »Der Würfel«. Die nahe Zukunft. Deutschland wird von einem perfekten Algorithmus gesteuert: Der »Würfel« ermöglicht den Menschen ein sorgenfreies Leben, zahlt allen ein Grundeinkommen, erstickt Kriminalität im Keim. Um das zu leisten, sammelt er selbst intimste Daten der Bevölkerung. Berechenbarkeit ist zum höchsten Gut geworden. Einer der wenigen Rebellen gegen dieses System ist der 28-jährige Taso. Mit großem Aufwand entzieht er sich der Totalerfassung, täuscht den Würfel über seine Vorlieben und Gedanken, indem er seine Entscheidungen mithilfe von Spielwürfeln und einer Münze trifft. Er ist ein »Gaukler«, einsam, aber zufrieden. Doch dann bekommt er Besuch von einer jungen Frau: Dalia ist aus einer rückständigen Sekte geflohen und wünscht sich nichts sehnlicher als ein Leben in der schönen Welt des Würfels. Taso verliebt sich in sie, gerade als der Widerstand ihn rekrutieren will. Plötzlich steht er vor einer unmöglichen Entscheidung: Verrät er seine Ideale – oder eine ideale Welt? Meinung: Mich hat dieses Buch…

Sonyas großer Kampf
Buchrezension / 21. Februar 2019

Titel: Fassad Cluster Teil 2 – Sonya Autor: Cara DeWinter Genre: SiFi-Romance Erstausgabe: 2018 gelesen: 01/2019 Kurzbeschreibung: Das Weltraumabenteuer geht weiter! Grandioses Finale der außergewöhnlichen Science Fiction Romance Dilogie! Im Fasad Cluster angekommen, versucht Sonya Hanada, sich in ihrem neuen Leben zurechtzufinden. Ihre pfiffigen Kinder genießen die neue Umgebung, denn sie müssen sich weder mit Politik, Intrigen noch dem Hofprotokoll herumschlagen. Als der Krieg mit den Onikaden eskaliert und ein galaktischer Bürgerkrieg das Fasad Cluster erschüttert, muss Kilak in die Schlacht ziehen. Unversehens findet sich Sonya zwischen den Fronten wieder. Sie hat genug davon, ein Spielball zu sein, und nimmt die Dinge selbst in die Hand. Gelingt es ihr, die Zukunft ihrer Familie und des Clusters zu sichern, ohne dabei ihre Liebe zu verlieren? Die Geschichte von Sonya Marshall-Hanada und Kilak Hanada geht weiter! Schnell merkt Kilak, dass er seine Powerfrau von der Erde unterschätzt hat, wobei sich die Situation im Cluster zuspitzt und ein gefährlicher Feind die Fäden im Hintergrund zieht! Wieder prallen die beiden starken Charaktere im furiosen Abschluss ihrer Geschichte aufeinander! Viel Spaß bei diesem rasanten Science Fiction Romance Abenteuer voller Spannung, Action, Liebe und Leidenschaft, wie immer gewürzt mit viel prickelnder Erotik und Humor. Meinung: Das…