Die Rebellen ziehen in den Kampf

23. Januar 2021

 

Titel: SoulSystems 5 – Bekämpfe, was dich zerstört
Autor: Vivien Summer
Coverdesign: Vivien Summer, formlabor
Verkag: Impress
Genre: romantische SiFi-Dystopie
Erscheinungsjahr: 2018
gelesen: 01/2021

Kurzbeschreibung:
**Ein perfekter Krieg braucht perfekte Feinde**
Ella hat den Angriff auf sie zwar überlebt, sitzt jedoch genau wie River und die anderen im Gefängnis. In diesem machen sie die Bekanntschaft eines Mitgefangenen, der behauptet der wahre König zu sein. Bald wird deutlich, dass er über prekäre Informationen von SoulSystems und Rivers Vergangenheit verfügt. Währenddessen macht sich Max mit einer kleinen Gruppe auf den Weg, um seine Freunde zu retten. Doch die Zeit drängt, da der vermeintliche König und die neuen Häftlinge auf den Mars gebracht werden sollen. Während auf diesem Planeten Aufstände beginnen, versuchen die Rebellen auf der Erde Verbündete zu sammeln. Der finale Krieg beginnt…

Zitat:

Ihr seid Herzensbrecher. Ihr seid Jäger und Sammler in einem, würde ich sagen. Knallharte Jungs, die zu Weicheiern mutieren, sobald es ein Mädel über die Bettkante hinaus geschafft hat. 90%

Meinung:
Die ersten vier Bände dieser Reihe habe ich hintereinander weg gelesen. Warum 
ich mit Band 5 so lange gewartet habe kann ich gar nicht sagen. 
Durch die lange Pause hat es natürlich eine Weile gebraucht, bis ich wieder in der Geschichte drin war. Durch die vielen verschiedenen Sichten ist sie doch recht komplex. 
Aber die Handlung war spannend und actionreich, wie man es von den Vorgängern gewohnt ist. Und auch viele emotionale Momente warten wieder auf den Leser. Es hat mir viel Freude gemacht die Protagonisten auf ihren Abenteuer und ihrer emotionalen Entwicklung zu begleiten. Gerade bei Max und Milo tut sich hier viel. Und es war interessant zu sehen wie sie sich ihren Ängsten stellen. 
Dennoch hatte die Geschichte zwischen­durch paar Längen und das Ende war mir etwas zu kitschig.
Aber alles in allem ist dieser Band ein gelungener Abschluss dieser genialen Reihe, mit einer schlüssigen Auflösung.

Fazit:
Spannender, actionreicher und sehr emotionaler Abschluss. Zwischendurch gab es ein paar Längen und das Ende war etwas kitschig. Aber ansonsten sehr gelungen! 
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. 
Und allen Fans romantisch-dystopischer SiFi kann ich diese Reihe nur empfehlen!

Bewertung: 4 Sterne

Erhalten: Onleihe

Bildquelle und weitere Infos. (Verlagsseite)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.