Abartige Machenschaften bei SoulSystems

27. Juni 2018

Titel: SoulSystems 3 – Erkenne, was du bist
Autor: Vivien Summer
Genre: Jugend-SiFi-Dystopie
Erstausgabe: 2018
gelesen: 06/2018

Kurzbeschreibung:
**Für eine perfekte Flucht braucht man den perfekten Partner**
Rhea ist verzweifelt. Nachdem ihr Beschützer Caden fortgebracht wurde, soll sie mit einem fremden Insassen ein Kind zeugen. Doch Cadens Verschwinden ist nicht grundlos, denn die Rebellen planen bereits eine große Rettungsaktion. Währenddessen wird die Beziehung von Ella und River von einem folgenschweren Verdacht belastet. Viel Zeit bleibt ihnen nicht, um die Kluft zwischen sich zu überwinden: Das Rebellenlager ihrer neuen Verbündeten in Paris steht längst im Fokus von SoulSystems Inc. Nicht einmal Taissa, die als Spionin in das Unternehmen eingeschleust wurde, kann Rebellenanführer Max rechtzeitig warnen. Nun legt dieser sämtliche Hoffnungen auf Ella, denn in ihr schlummert etwas, das alles in ein neues Licht rückt…

Meinung:
Auch dieser Band schließt, ohne Einleitung, direkt an den Vorgänger an. Grundsätzlich mag ich so direkte und nahtlose Einstiege in Bücher, aber da die Handlung recht komplex ist hatte ich zunächst ein paar Schwierigkeiten ins Buch rein zu finden. Mir hätte ein kurzer Rückblick auf jeden Fall sehr geholfen.
Aber diese Anfangsschwierigkeiten waren schnell überwunden und ich wieder komplett von der Handlung gefangen.
Es kommen wieder zwei neue Personen hinzu, aus deren Sicht erzählt wird. Inzwischen sind es also bereits 6. Ich bin gespannt wie das in den Folgebänden weitergeht, denn bei 8 oder 10 verschiedenen Perspektiven könnte es vielleicht doch verwirrend sein. Diesmal war es sehr passend, da man so der Handlung an den verschiedensten Orten folgen konnte. So erhält man einen umfangreichen Einblick in die abartigen Machenschaften von SoulSystems.
Und endlich erhält man auch erste Antworten auf einige der vielen Fragen, die sich über die ersten beiden Bände gesammelt haben. Einige dieser Antworten haben mich echt von den Socken gehauen, weil sie so überraschend waren.
Insgesamt geht es recht rasant zu in diesem Buch. Zum einen auf emotionaler Ebene, aber auch was die Handlung an sich angeht. Das Buch hat mich von Anfang bis zum, fast etwas aussichtslos scheinenden, Ende gefesselt. Jetzt freue ich mich darauf schnellstmöglich Band 4 zu lesen und zu erfahren wie es für die Rebellen weitergeht.

Fazit:
Es geht spannend weiter!
Immer tiefere Abgründe tun sich bei SoulSystems auf und endlich gibt es auch erste Antworten…
Von mir gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung!

Bewertung: 4 Sterne

Erhalten: selbst gekauft

Bildquelle und weitere Infos. (Verlagsseite)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.