Auf der Flucht vor der Akademie

30. Dezember 2019

Titel: Die Totenbändiger – Die Akademie
Autor: Nadine Erdmann
Coverdesign: Liza Nazarova
Verlag: Greenlight Press
Genre: Urban-Dark-Fantasy
Erscheinungsjahr: 2019
gelesen: 12/2019

Kurzbeschreibung:
Seit 17 Jahren lebt Jaz in der Akademie der Totenbändiger und hat sich widerwillig mit Mentalität und Erziehungsmethoden, die dort herrschen, arrangiert. Die neusten Pläne ihres Schulleiters treiben sie allerdings endgültig in die Flucht. Doch das Leben auf den Straßen Londons ist alles andere als ungefährlich …

Meinung:
Dies ist Band 2 der monatlich erscheinenden eBook-Serie “Die Totenbändiger”. Da es sich um eine fortlaufende Geschichte handelt sollte mit Band 1 begonnen werden.
Zu Beginn des Buches war ich erst etwas überrascht, dass die Geschichte mit einer vollkommen neuen Figur in ganz neuer Umgebung startet. Doch dadurch werden dem Leser gute Einblicke in das Leben an der Akademie ermöglicht und Sues Ablehnung wird verständlich.
Jaz ist eine sehr willensstarke und selbstsichere Person. Sie war mir direkt sympathisch!
Das Aufeinandertreffen von Jaz mit Familie Hunt lief für meinen Geschmack zwar etwas zu reibungslos und kam auch etwas schnell, aber es ist natürlich sehr passend und bietet Raum für neue Entwicklungen.
Die Andeutungen des Akademieleiters schüren den Verdacht, dass hier etwas großes geplant wird. Das erhöht die Spannung zusätzlich und bietet einen weiteren faszinierenden Gegenspieler neben dem Serienmörder aus Band 1. Es wird außerdem immer deutlicher, dass Cam etwas besonderes ist. es bleibt aber offen inwiefern und weshalb.
Es bleibt also weiter düster und spannend und ich bin schon sehr neugierig auf Band 3!

Fazit:
Es geht düster und spannend weiter. 
Mit der Akademie tut sich ein weiterer interessanter Gegenspieler auf.
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle Fans und allen Geistergeschichten-Liebhabern kann ich die Serie nur empfehlen.

Bewertung: 4,5 Sterne

Erhalten: Lovelybooks Leserunde

Bildquelle und weitere Infos. (Autorenseite)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.