Zeitreise extrem

14. Dezember 2020

Titel: Das Erbe der Macht – Die Chronik der Archivarin: Auf der Suche nach H G. Wells
Autor: Andreas Suchanek
Coverdesign: Nicole Böhm
Verlag: Lindwurm
Genre: Jugend-Fantasy-Serie
Erscheinungsjahr: 2020
gelesen: 12/2020

Kurzbeschreibung:
Die Geschwister Ally und Harry befinden sich in den Wirren des Zweiten Weltkriegs auf der Flucht, als sie eine seltsame Apparatur entdecken. 
Sie werden mit einer Menschheitsgeschichte konfrontiert, die ganz anders ablief, als sie bisher glaubten. Magie gibt es wirklich, Zauberer existieren. Eine abenteuerliche Reise beginnt, denn H. G. Wells benötigt Hilfe. Und er ist nicht der einzige Unsterbliche, der in Lebensgefahr schwebt.

Zitat:

„Tomoe seufzte. »Ich liebe Prophezeiungen.« Etwas leiser ergänzte sie. »Man kann damit so gut Feuer machen.«” S.141

Meinung:
Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Spin-Off zu “Das Erbe der Macht”, er dient als Brücke zwischen Staffel 2 und 3. Die Handlung der ersten beiden Staffeln sollte daher unbedingt bekannt sein. 
Ich gestehe, zunächst war ich etwas planlos wohin diese Geschichte führen soll. Aber wie immer bei Andreas Suchanek, fügt sich am Ende alles perfekt. Auch dieses Abenteuer steckt wieder voller Spannung, Action, Humor und Überraschungen. Außerdem gibt es diesmal extra viele Zeitreisen und auch etwas Romantik. Ich hatte viel Freude dieses Abenteuer mit Ally, Tomoe und H. G. Wells zu bestreiten. Es werden viele Hinweise gestreut und doch bleibe ich mit etlichen offenen Fragen zurück und hoffe nun, dass Band1 (HC) der 3.Staffel ganz bald erscheint. 
An zwei Stellen im Buch hatte ich das Gefühl, dass etwas in der Handlung fehlt. Hier war mir der Übergang zu hart. Aber ansonsten wieder eine tolle Geschichte in der Welt der Magie.

Fazit:
Unglaublich wie sich wieder alles einfügt. So vieles das sich nun erklärt, aber auch viele neue Fragen. Ich war die ganze Zeit so gefesselt! 
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für alle Fans der Serie.
Und allen Jugend-Fantasy-Liebhabern, die „Das Erbe der Macht“ noch nicht kennen, kann ich nur sagen: Unbedingt lesen!

Bewertung: 4 Sterne

Erhalten: Lovelybooks Leserunde

Bildquelle und weitere Infos. (Verlagsseite)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.