Steiniger Weg zur Liebe

19. April 2020

Titel: Caroline & West – Überall bist du
Autor: Ruthie Knox
Coverdesing: Guter Punkt, Münschen
Verlag: INK Egmont
Genre: New-Adult
Erscheinungsjahr: 2015
gelesen: 04/2020

Kurzbeschreibung:
Als Caroline Piasecki mit ihrem Freund Schluss macht, postet dieser intime Fotos von ihr auf einer Pornowebseite. Zutiefst verletzt und gedemütigt versucht Caro, ihr Leben wieder in einigermaßen geordnete Bahnen zu lenken. Das Letzte, was sie daher gebrauchen kann, ist ein geheimnisvoller Einzelgänger, der ihr den Kopf verdreht. West Leavitt scheint mehr als nur ein dunkles Geheimnis zu verbergen. Doch Caro ist sich sicher, dass sie sich gegenseitig helfen können, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen.

Meinung:

Anführer leben und wachsen und lernen. Sie treffen auf Drachen, verbrennen sich, härten ihre Schwerter im Feuer und stellen sich ihnen.
Das will ich tun. So jemand will ich sein. Nicht dieses Mädchen, das sich im Büro ihres Vaters verkriecht.
Ich will kämpferisch sein. (S.378)

Eigentlich erfüllt dieses Buch für mich zu viele Klischees:
“Bad Boy” mit schwierigem Hintergrund trifft auf braves, behütet aufgewachsenes, intelligentes, in Not geratenes Mädchen. Sie sind vom ersten Augenblick an voneinander fasziniert und doch “darf es nicht sein”.
Eigentlich ist es überhaupt nicht mein Genre. Bei Erotik in Büchern bin ich der totale Softie, eben eine Romantasy-Leserin. Dementsprechend waren mir auch einige Formulierungen fast zu vulgär.
Aber trotz alledem konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen. Ich habe die halbe Nacht durch gelesen und es direkt am nächsten Tag beendet. Denn trotz aller Klischees kommt das Buch ohne unnötiges Hin und Her oder Drama aus. Es ist einfach eine fesselnde Liebesgeschichte, die noch dazu ein wichtiges Thema anspricht: Rachepornographie.
Gerade Carolines Entwicklung hat mich sehr beeindruckt. Sie findet zu sich selbst, zu ihrer Stärke und lernt für sich zu kämpfen.
Das Ende des Buches ist auf der einen Seite ein schöner Abschluß und absolut hoffnungsvoll, auf der anderen Seite aber auch so traurig. Ich will unbedingt wissen wie es weitergeht und habe mir direkt Band 2 bestellt.

Fazit:
Irgendwie voller Klischees, irgendwie nicht mein Genre, aber ich hab es in einem Rutsch gelesen. Und es wird ein wichtiges Thema angesprochen!
Absolute Leseempfehlung für alle New-Adult-Leser und eigentlich auch für alle Fans guter Liebesgeschichten.

Bewertung: 4 Sterne

Erhalten: Lovelybooks Goodies- und Büchertasche

Bildquelle und weitere Infos. (Lovelybooks)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.