Ein besonderes Haus für besondere Helden

22. Oktober 2021

 

Titel: Fürimmerhaus
Autor*in: Kai Meyer
Sprecher*in: Simon Jäger
Coverdesign: Alexander Kopainski
Verlag: argon (Buch: Sauerländer)
Genre: Jugendfantasy
Erscheinungsjahr: 2021
gehört: 10/2021

Kurzbeschreibung:
Als Mitternacht auf Mittag fiel, kam Carter ins Fürimmerhaus
Das Fürimmerhaus steht zwischen den Welten, am Ufer eines dunklen Ozeans. Es hat tausende Hallen und Säle, seine Korridore sind endlos. Und noch immer wächst es weiter und verändert sich.

Im Fürimmerhaus stranden junge Heldinnen und Helden, die ihre Welten vor dem Untergang bewahrt haben. Die Herrschenden fürchten ihre Macht und schicken sie hierher ins Exil. Doch Carter ist kein Held wie die anderen. Er besitzt keine Erinnerung, ist nur von einem überzeugt: Er hat niemals eine Welt gerettet. Und so begibt er sich auf die abenteuerliche Reise durch das Fürimmerhaus, auf der Suche nach seiner Bestimmung.

Meinung:
Ich habe leider die gekürzte Version des Hörbuchs gehört, es gibt aber auch eine ungekürzte Version als Download. 
Ein Haus als eine ganze, eigene Welt? Das klang so abwegig, aber auch faszinierend, dass ich dieses Hörbuch einfach hören musste. 
Ich gestehe zu Beginn war die Geschichte für mich etwas verwirrend. Man weiß eben immer nur so viel wie die Protas und das ist zu Beginn fast nichts.☺ 
Nach und nach lernt man mehr über das Fürimmerhaus, seine “Funktion”, wie es vom Erbauer erschaffen wurde und nun beinahe organisch “wächst”. Mich hat dieses Haus absolut in seinem Bann gezogen. Kai Meyer überzeugt mal wieder mit seiner unglaublichen Phantasie und einer wundervollen Sprache, mit welcher er diese zum Leben erweckt. Auch die Protas konnten mich mit ihrer Vielfältigkeit überzeugen. Trotz (oder vielleicht auch wegen) dieser Unterschiedlichkeit sind sie ein tolles Team und es hat mir viel Freude bereitet sie auf ihrem Abenteuer zu begleiten. 
Ganz besonders begeistert hat mich auch Simon Jäger, der dieser Geschichte als Sprecher erst so richtig Leben eingehaucht hat. 
Zum Ende hin steigert sich dann auch die Spannung immer weiter bis zu einer Auflösung, die ich so nicht habe kommen sehen. Etwas anderes war für mich auch, dass es eher ein sanfter Wandel war, der sich vollzogen hat, weniger ein fulminantes 
Für mich ist dieses Hörbuch definitiv ein Hörbuch-Jahres-Highlight!

Fazit:
Absolut grandiose, phantastische Geschichte! Von Simon Jäger unglaublich mitreißend und facettenreich umgesetzt.
Hörbuch-Jahres-Highlight!
Von mir gibt es eine ganz klare Hörempfehlung.

Bewertung: 5 Sterne

Erhalten: Netgalley 

Bildquelle und weitere Infos. 

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.