Die Zukunft der Wandler

27. April 2018

Titel: Wandlerland
Autor: Amber Auburn
Genre: Jugend-Fantasy-Reihe
Erstausgabe: 2018
gelesen: 04/2018

Kurzbeschreibung:
»Ich wusste von Anfang an, dass mehr in dir steckt, Lena. Du hast uns alle gerettet und nun schenkst du uns ein Zuhause.«

Nachdem es Lena und ihren Freunden gelungen ist, ungesehen aus Paris zu fliehen, verstecken sie sich in Tante Ritas Haus. Doch an Entspannung ist noch nicht zu denken. Das Gefühl, verfolgt zu werden, bleibt weiterhin bestehen. Lena hat auf die Frage, wo es fortan für sie sicher sein wird, noch keine Antwort. Die Ereignisse der vergangenen Tage zehren noch immer an ihren Kräften und sie wartet tagtäglich auf eine Nachricht von Viktor.
Als Mick mit Neuigkeiten zur Gruppe dazustößt, wird die Gefahr wieder greifbarer. Trotz seiner Tarnung als Hauskatze hat er jemanden auf sich aufmerksam gemacht, der wenig später an der Tür klingelt. Lena und ihre Freunde bleiben nur Sekunden, um sich zu entscheiden.

Meinung:
„Wandlerland“ ist der 24. Teil der ‘Academy of Shapeshifters’ Reihe und damit das Finale.
Bei der ‘Academy of Shapeshifters‘ Reihe handelt es sich um eine Kurzgeschichten-Reihe über Wandler. Da die Episoden aufeinander aufbauen, sollte mit Episode 1 – “Fuchsrot” begonnen werden.

Ich denke über Amber Auburns Schreibstil muss ich inzwischen nicht mehr viel sagen. Auch in dieser Episode war er wieder flüssig und fesselnd wie immer.
Diesmal gab es zu Beginn einen kleinen Sprung, denn unsere Freunde sind nicht mehr in Paris sonder mal wieder in Deutschland. Ansonsten ist es ein gewohnt direkter Einstieg. Diese Episode ist allerdings deutlich ruhiger als alle Vorgänger. Wahrlich ein sanfter Ausklang dieser Reihe. Leider für meinen Geschmack etwas kurz und am Anfang war mir die Handlung auch ein wenig eintönig. Bis dann endlich eine Entscheidung getroffen wurde, ab diesem Zeitpunkt war ich wieder voll drin in der Geschichte.
Das Ende ist dann wirklich schön, auch wenn es mich ein bisschen wehmütig gemacht hat. Denn nun heißt es nach 2 Jahren Abschied nehmen von Lena und ihren Freunden.
Gerade auch der “Epilog” (auch wenn er hier nicht so heißt) hat mir sehr gut gefallen, er gibt einen tollen Ausblick auf die Zukunft der Wandler.
Für mich ist diese Episode ein würdiger Abschluss einer wunderbaren Reihe.

Fazit:
Ruhige und entspannte Episode, welche einen schönen Abschluss dieser wunderbaren Reihe liefert.
Ich kann diese Reihe jedem Jugend-Fantasy Liebhaber nur ans Herz legen!

Bewertung: 4 Sterne

Erhalten: Lovelybooks Leserunde

Bildquelle und weitere Infos. (Amazon)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.