Skiausflug mit Folgen

2. November 2018

Titel: Snow Angel
Autor: Izabelle Jardin
Sprecher: Tanja Esche
Genre: Liebesroman – Hörbuch
Erstausgabe: 2014
gehört: 10/2018

Kurzbeschreibung:
Nina will in den Bergen eigentlich nur etwas Kraft tanken, ihren Kopf freibekommen, ganz entspannt eine Runde auf einer einsamen Waldloipe drehen. Doch dann überrascht sie ein plötzlicher Schneesturm. Ein falscher Schritt, und sie stürzt einen steilen Abhang hinunter. Als sie wieder zu sich kommt, blickt sie in Simons Augen. Er bringt sie in seine abgelegene Blockhütte. Wer ist dieser attraktive Mann, dessen unwiderstehlicher Blick ihre Knie weich werden lässt? Was hat es mit Simons mysteriöser Vergangenheit auf sich, über die er nicht sprechen will? Ob Nina will oder nicht: Sie ist allein mit dem Fremden eingeschneit, und es gibt kein Entrinnen.

Eine zärtlich-romantische Liebesgeschichte voller Spannung und Dramatik!

Meinung:
Die Geschichte beginnt sehr klassisch, wie man es von Liebesromanen kennt und erwartet. Schnell glaubt man zu wissen wie die Handlung verlaufen wird. Doch die Autorin hält einige Überraschungen und Wendungen parat. Recht bald habe ich festgestellt, dies ist kein typischer Liebesroman. Neben Liebe und einem wunderbar knisterndem Hauch Erotik, kommen in der Geschichte auch Krimi- und sogar leichte Thrillerelemente vor. Das macht diesen Liebesroman ungewohnt abwechslungsreich und bietet einiges an Spannung.
Die beiden Protagonisten waren mir eigentlich von Anfang an sympathisch, allerdings weiß man bei Simon nie so recht woran man ist und Nina wirkte etwas naiv auf mich. Insgesamt war mir die “Beziehung” zwischen Simon und Nina zu überhastet. Nach drei Tagen schon von tiefer Liebe zu sprechen passt für mich nicht ganz.
Die Geschichte hat mir also durchaus sehr zugesagt, mit der Sprecherin hatte ich allerdings meine Probleme.
Für mich war sie nicht in der Lage die Figuren lebendig werden zu lassen, alle hören sich irgendwie gleich an. Und auch die Emotionen des Buches konnte sie für mich nicht vermitteln. Was sehr schade ist, denn so kam das Knistern und die Spannung beim Hören nir so richtig bei mir an.

Fazit:
Ein etwas anderer Liebesroman, mit leichten Krimielementen, viel Spannung, aber auch schönem Knistern.
Leider kann die Sprecherin die Emotionen nicht richtig vermitteln.
Von mir gibt es eine Leseempfehlung für die Geschichte, aber nur eine eingeschränkte Hörempfehlung für das Hörbuch.

Bewertung: 3 Sterne (Geschichte: 4 Sterne / Sprecher: 2 Sterne)

Erhalten: Amazon Publishing

Bildquelle und weitere Infos. (Audible)

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.