Eine KI als Kuppler
Buchrezension / 11. Juni 2018

Titel: Wahrscheinlich ist es Liebe Autor: Paul Reizin Genre: Liebesroman Erstausgabe: 2018 gelesen: 06/2018 Kurzbeschreibung: Jen ist traurig. Aiden möchte, dass sie wieder glücklich ist. Klingt nett, aber nicht gerade spektakulär? Dann sollte man hinzufügen, dass Jen eine Frau Mitte dreißig ist, die gerade sitzen gelassen wurde, und Aiden ein hoch entwickeltes Computerprogramm, das gerade von Jen trainiert wird. Nach Aidens Berechnungen fehlt Jen zur Erreichung des optimalen Wohlbefindens einfach nur der richtige Mann. Und da Aiden via Internet Zugang zum Weltmännerpool hat, kann es doch nicht so schwer sein, ein passendes Exemplar mit Jen zusammenzubringen. Wenn sich die menschlichen Probanden bloß nicht so ungeschickt anstellen würden! Meinung: Als ich das Buch zum ersten Mal in der Hand hielt ist mir sofort die besondere Aufmachung aufgefallen. Der Einband ist aus mattem Papier und hat daher etwas von einem Karton, aber sehr edel und es fühlt sich richtig gut in der Hand an, außerdem ein Leinenrücken und dazu ein Lesebändchen, was dem Buch etwas sehr wertiges gibt. Diese wertige Aufmachung scheint wohl ein Markenzeichen von Wunderraum zu sein. Beim Lesen ist mir dann gleich der lockere, humorvolle und flüssig lesbare Schreibstil positiv aufgefallen. Durch diesen Schreibstil bin ich, gerade zu Beginn,…

Die Mamis der Mütter-Mafia finden sich
Buchrezension / 3. Juni 2018

Titel: Die Mütter-Mafia Autor: Kertin Gier Genre: Frauenroman Erstausgabe: 2005 gelesen: 05/2018 Kurzbeschreibung: Es gibt sie, die perfekten Mamis und Bilderbuch-Mütter, die sich nur über Kochrezepte, Klavierunterricht und Kinderfrauen austauschen. Doch eigentlich sind sie der Albtraum jeder Vorstadtsiedlung. Dagegen hilft nur eins. Sich zusammenrotten und eine kreative Gegenbewegung gründen: die MÜTTER-MAFIA! Ab jetzt müssen sich alle braven Muttertiere warm anziehen … Band 1 der erfolgreichen Mütter-Mafia-Trilogie Kurzmeinung: Dieses Buch hatte ich vor ein paar Jahren schon einmal begonnen, aber damals war ich wohl noch nicht tief genug in der Materie drin. Damals habe ich es nach den ersten Seiten abgebrochen, diesmal habe ich es verschlungen! Zu Beginn habe ich ein wenig gebraucht um mit der Protagonistin warm zu werden. Sie ist sehr von Selbstzweifeln geplagt und ziemlich naiv, aber mit der Zeit ist sie mir doch ans Herz gewachsen. Die einzelnen Kapitel beginnen immer mit Einträgen aus dem Mütter-Society-Forum, über welche ich mich jedesmal herzlich amüsiert habe. Alles so herrlich überzogen und doch so erschreckend nah an der Realität mancher Mütter. Insgesamt hat mir der Humor dieses Buches richtig gut gefallen und ich musste immer wieder lauthals Lachen. Angereichert wurde diese tolle Geschichte noch mit einem Hauch Romantik, wodurch sie…

Eine Pechsträne die zum Glück führt
Buchrezension / 10. Mai 2018

Titel: Zimtzauber Autor: Katrin Koppold Genre: Liebesroman Erstausgabe: 2016 gelesen: 05/2018 Kurzbeschreibung: Stell dir vor, du hast Pech – zum Glück! Die Buchhändlerin Elisa ist nicht abergläubisch. Doch seit sie kurz vor Weihnachten aus Versehen den äußerst attraktiven Schornsteinfeger zu Fall gebracht hat, geht in ihrem Leben einiges schief. Als ihr eine Wahrsagerin eine tiefschwarze Aura bescheinigt und furchtbares Pech prophezeit, wird ihr klar: Sie muss den Mann aufsuchen und ihn um Verzeihung bitten. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Denn der Schornsteinfeger hat sich über die Feiertage in die Abgeschiedenheit der Berge zurückgezogen und ist überhaupt nicht begeistert, als Elisa auf einmal dort auftaucht und ihn mit Aufmerksamkeit überschüttet. Bis ein Unfall die beiden unerwartet zusammenschweißt … Kurzmeinung: Ich weiß, ich weiß, es ist ein Winterroman und wir haben gerade Frühling. Aber mir war nach lockerer, fröhlicher Unterhaltung und dafür ist dieses Buch einfach genau das Richtige. Mit seinen gerade mal 150 Seiten lässt es sich gut an einem Tag durchlesen und ist perfekt zum Abschalten und entspannen geeignet. Ein toller Humor mit viel Situationskomik, hat mir manchen Lacher entlockt, gepaart mit dezenter Romantik ist dieses Buch somit zu jeder Jahreszeit ein Highlight. Denn Lachen und Liebe braucht…