Ein neues Silberschwingen-Lesezeichen

9. Februar 2018

Meine Nähmaschiene hat mich sicher schon für verschollen gehalten. So lange habe ich nichts mehr genäht.

Aber als mein „Silberschwingen – Erbin des Lichts“ Exemplar mit so einem zauberhaften Flügelanhänger bei mir ankam, wollte ich unbedingt etwas schönes und sinnvolles daraus machen. Was liegt da näher als ein Lesezeichen?

Ich habe das Cover auf einen bedruckbaren Stoff bedruckt und daraus dann das Lesezeichen genäht. Der Anhänger ziert nun das Lesezeichenbändchen.

Ist doch schön geworden, oder? Ich habe auf jeden Fall eine neues Lieblingslesezeichen. 😀

Zum Buch folgt übrigens in den nächsten Tagen auch noch eine Rezension, denn ich habe es schon längst fertig gelesen, oder besser verschlungen! Die Rezension darf darf ich aber erst zum Erscheinungstermin veröffentlichen.

Und falls nun jemand von euch Lust bekommen hat ein eigenes lesezeichen zu nähen, Anleitung und Schnittmuster gibt es hier.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.