Die Wahrheit wird offenbart
Buchrezension / 17. Mai 2018

Titel: Ein MORDs-Team – Das Echo des Schreis Autor: Andreas Suchanek Genre: Jugendkrimi-Reihe Erstausgabe: 2018 gelesen: 05/2018 Kurzbeschreibung: Nach dem Tod von Marek setzen Mason, Olivia, Randy und Danielle alles daran, den Mörder endlich zu enttarnen. Gemeinsam mit Sonja folgen sie gleich mehreren Spuren. Doch auch der Graf und der Mörder werden aktiv. Ein Rennen gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende nur einer gewinnen kann. Unterdessen müssen Jamie und Harrison erkennen, dass die Schatten der Vergangenheit zu neuem Leben erwacht sind und alles zu zerstören drohen. Sie wollen eingreifen. Doch dafür benötigen sie die Hilfe einer alten Freundin. Meinung: Dies ist der vierte Hardcover-Sammelband einer eBook-Jugendkrimi-Reihe. Da sich die Handlung über die Bände hinweg entwickelt, sollte mit Band 1 oder eben dem Hardcover-Sammelband 1 begonnen werden. Dieses Hardcover enthält die eBook-Bände 10 – 12 und somit das Finale des Falls Marietta King. Wie immer bei Andreas Suchanek, so überzeugt auch dieses Buch wieder mit einem rasanten Tempo und dauerhaft hoher Spannung. Durch die etwas längere Pause nach dem letzten HC Band habe ich zwar trotz den Prologs, der auf jeden Fall sehr hilfreich ist, etwas gebraucht um wieder in die Geschichte rein zu kommen, aber dann hatte sie mich…

Auf dem blutigen Weg zur Wahrheit
Buchrezension / 24. August 2017

Diesmal geht es mit der Jugend-Krimireihe der Greenlight Press von Andreas Suchanek weiter. Wie ihr vermutlich schon mitbekommen habt bin ich diesem Verlag und (nahezu) allen seinen Reihen verfallen. 🙂 Dies ist der dritte Hardcover-Sammelband einer monatlich erscheinenden eBook-Jugendkrimi-Reihe. Da sich die Handlung über die Bände hinweg entwickelt, sollte mit Band 1 oder eben dem Hardcover-Sammelband 1 begonnen werden. Dieses Hardcover enthält die eBook-Bände 7 – 9. Inhalt: Deputy Sachsen versucht noch die, von Kaminski auf der Feier zum Gründungstag deponierte, Bombe zu entschärfen. Leider gelingt es ihm nicht und das Chaos bricht aus. Menschen werden getötet, andere verletzt, verschüttet oder eingeschlossen. Auch Randy, Mason und Danielle waren noch im Gebäude. Wie es ihnen wohl ergangen ist? Und dann droht auch noch eine Gasexplosion, die Zeit wird knapp… Lady van Straten leugnet hinterher jegliche Verwicklung in die Vorkommnisse am Gründungstag. Um sie nicht ungeschoren davonkommen zu lassen, heften sich die Freunde an ihre Fersen und entdecken ein schockierendes Geheimnis. Meinung: Wie immer bei Andreas Suchanek ist der Schreibstil flüssig und extrem fesselnd. Wie kein anderer schafft er es Spannung aufzubauen und über lange Zeit zu halten. Ich finde das grandios und bin immer wieder begeistert. Die ersten beiden Abschnitte des…

Wer ist Mariettas Kind?
Buchrezension / 19. März 2017

Dies ist der zweite Hardcover-Sammelband einer monatlich erscheinenden eBook-Jugendkrimi-Reihe. Da sich die Handlung über die Bände hinweg entwickelt, sollte mit Band 1 oder eben dem Hardcover-Sammelband 1 begonnen werden. Dieses Hardcover enthält die eBook-Bände 4 – 6. Inhalt: Während eines Dinners bei Familie Holt kommt es zu einem Überfall, bei dem Danielle und Shannon entführt werden. Wer steckt hinter dieser Entführung? Und was ist deren Ziel? Währenddessen ermitteln Randy, Mason und Olivia weiter im Fall Marietta King und stoßen dabei auf eine vielversprechende Spur, die zu einem Waisenhaus im Nachbarort führt. Wurde hier vielleicht Mariettas Kind geboren? Meinung: Dieser Band ist besonders action- und temporeich. Die Ereignisse überschlagen sich förmlich und unser M.O.R.D.s Team stolpert von einer brenzligen Situation in die nächste. Einige offene Fragen werden geklärt, dafür tun sich viele neue auf. Es bleibt also weiter spannend. Die temporeiche Handlung und Andreas Suchaneks fesselnder Schreibstil führten dazu, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Der gigantische Cliffhanger am Ende lässt mich dem nächsten Hardcover ungeduldig entgegen fiebern. Ich MUSS wissen wie es weitergeht! Ein paar “Zufälle” wirkten mir ein wenig zu sehr gewollt und das kämpferische Geschick unserer, eigentlich Kampf unerfahrenen, Freunde doch etwas unrealistisch, aber…