Stürme bedrohen die Welt

31. Mai 2017

Dies ist der erste Band der Stormheart-Trilogie von Cora Carmack.
Da die Leseprobe sehr vielversprechend klang habe ich meine Wunschbuchpunkte bei Vorablesen für dieses Buch eingelöst. Auch wenn es mich nicht umgehauen hat, so ist es doch sehr lesenswert.

Inhalt:
Der gesamte Land, ja vielleicht sogar die ganze Welt, wird von fürchterlichen Stürmen bedroht. Immer wieder werden sogar ganze Städte vernichtet. Daher ist es die Aufgabe der Sturmlinge, welche Stürme beeinflussen können, die Menschen zu beschützen. Diese Aufgabe soll auch Thronerbin Aurora eigentlich von ihrer Mutter übernehmen, doch sie besitzt keine Sturmmagie. So scheint eine arrangierte Heirat mit dem mächtigen Sturmlings-Prinzen Cassius der einzige Ausweg.
Doch als Aurora auf eine Gruppe Sturmjäger trifft wächst eine ungekannte Hoffnung in ihr.

Meinung:
Dies ist das erste Buch von Cora Carmack, das ich gelesen haben. Und ich muss sagen sie hat einen tollen Schreibstil, insbesondere für das Jugend-Fantasy-Genre. Ich hatte das Buch in kürzester Zeit gelesen und es gab zwischendurch kaum Längen. Hin und wieder wäre eine etwas bildhaftere Beschreibung der Umgebung schön gewesen, das hätte dann aber vermutlich den vom Verlag zulässigen Umfang für ein Jugendbuch gesprengt.
Die Idee des Buches, Stürme mit Herzen, welche die Menschen bedrohen, hat mich fasziniert und ich bin schon sehr gespannt darauf mehr über die Hintergründe zu erfahren.
Auch gab es einige interessante Charaktere, bei denen ich mich schon auf ein Wiedersehen in Band 2 freue. Leider gab es aber auch einige sehr klischeehafte und genretypische Charaktere. Die Heldin, scheinbar ohne Talente, die dann doch ungeahnte Fähigkeiten entdeckt. Oder der Fremde, der zum Beschützer wird.Selbst die Romanze lief nach altbekanntem Schema ab. Dennoch konnte ich mit den Protagonisten mitfiebern und bin schon gespannt auf deren weitere Entwicklung.
Das Ende weckt die Neugier auf die folgende Geschichte und lässt einen aufregenden Band 2 vermuten.

Fazit:
Ein tolles neues Thema für einen ansonsten eher klischeehaften Jugend-Fantasy-Roman.
Von mit gibt es eine Leseempfehlung für alle Fans dieses Genre.

Bewertung: 4 Sterne

Bildquelle und weitere Infos.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.