Die Spannung steigt dramatisch auf dem Weg zum Finale

23. Februar 2017

„Bärentreue“ von Amber Auburn ist der 11. Teil der ‚Academy of Shapeshifters‘ Reihe, dabei handelt es sich um eine Reihe von Kurzgeschichten (Episoden) über Wandler.

Inhalt:
Die Wandler befinden sich auf der Flucht vor den Captoren, doch immer wieder werden sie eingekreist. Wie lange werden Lena und Jeff es schaffen zu flüchten?
Als Lena dann auf Janis trifft, stellt dieser Jeffs Aussagen bezüglich der Akademie in Frage. War also alles nur gelogen? Oder sind die restlichen Wandler nur zu blauäugig um die Wahrheit zu erkennen?

Cover:
Diesmal ist Ben, der treue und gutherzige, wenn auch nicht minder gefährliche, Bär auf dem Cover zu sehen. Auch dieses Cover passt wieder hervorragend zur Reihe und ich finde Bens Charakter wird damit sehr gut getroffen.

Meinung:
Der Einstieg war mal wieder direkt und diesmal auch sehr rastan, wie übrigens die gesamte Episode. Ich konnte meinen eReader kaum aus der Hand legen, weil ich die ganze Zeit wissen wollte wie es weitergeht! Der Schreibstil ist wie immer sehr gut zu lesen und auch sehr fesselnd. Ein bisschen verwirrend diesmal, aber das hat mit Lenas besonderer Situation zu tun. In dieser Episode wurden gefühlt mehr fragen aufgeworfen als beantwortet und steigern somit die Spannung für das Finale ins nahezu unerträgliche. Ich erwarte die nächste Episonde also sehnsüchtig um endlich zu erfahren wie alles zusammen hängt.

Fazit:
Natürlich gibt es von mir für diese spannende Episode eine klare Leseempfehlung für alle Fans!Und allen, die Fantasy auch gerne mal als Kurzgeschichten-Reihe lesen möchten, kann ich diese Reihe nur empfehlen.

Bewertung: 5 Sterne

Bildquelle und weitere Infos.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.