Abwechslung in der Camping-Küche bitte!

17. Januar 2017

Jeden Sommer geht es für uns mit dem Falt-Caravan in den Urlaub zum Camping. Und jedes mal stellt sich die Frage: Was wird an Proviant eingepackt und was vor Ort gekocht? Als ich bei #Vorablesen über dieses Buch gestolpert bin war also klar: das ist genau das Richtige für uns.

Aufbau:

  • At Home         Vorbereitungen zu Hause
  • Quick Refresh        Schnelles Powerfood
  • Dine Out        Draußen kochen auf Grill und Lagerfeuer
  • Refresh        Durstlöscher und Wachmacher
  • Wake-Up Call        Energiegeladen in den Tag
  • Dine In            Auf ein oder zwei Flammen im Bus kochen
  • Sweet Love        Süßes und Desserts

Meinung:
Zuerst war ich etwas erschrocken, das Buch ist groß und dick, mit ebenso großen und dicken Seiten, die eine tolle Haptik besitzen, aber dieses Buch mit in den Camping-Urlaub nehmen? Total unpraktisch! Zum Glück wurde hier mitgedacht und es gibt noch ein zusätzliches Mini-Rezeptheft, in dem die Rezepte rein textuell, dafür super handlich enthalten sind.
Das große Buch enthält neben vielen modernen (nicht nur den immer gleichen Camping-) Rezepten auch viele wundervolle Bilder und Tipps für den Camping-Urlaub, so dass schon das Blättern und Rezepte aussuchen Lust auf Urlaub machen. Klasse sind auch die Ideen, was alles schon zu Hause vorbereitet und mitgenommen werden kann.
Außerdem ist dieses Buch nicht nur ein Campingkochbuch,vieles eignet sich auch für die heimische Küche, oder das Grillen im Garten.
Die Rezepte selbst sind gut erklärt und lassen sich problemlos umsetzen. Leider werden teilweise sehr spezielle Zutaten verwendet, die wir sicher nicht beim Camping dabei haben, geschweige denn im Urlaub so einfach besorgen könnten, wie zum Beispiel einige Gewürze. Dafür gibt es zu Beginn des Buches allerdings eine Packliste, damit all diese Besonderheiten im Urlaub dann nicht fehlen.
Schön ist das sehr weite Feld an Rezepten, das neben Frühstück, Hauptspeise und Zwischenmahlzeit auch Getränke und Desserts enthält.
Zu vielen Rezepten gibt es auch vegetarische, oder sonstige, Alternativen, was noch mehr Möglichkeiten bietet. Insgesamt ist dieses Buch nicht so fleischlastig wie andere Camping Bücher, was mir sehr zusagt.

Fazit:
Tolle Rezept-Vielfalt, nicht nur für den Camping-Urlaub. Durch zum Teil etwas spezielle Zutaten und Gewürze für uns leider nur bedingt urlaubs- und familientauglich.

Bewertung: 4 Sterne

Bildquelle und weitere Infos.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.